Skip to main content

Advanced Platinum LED P600

(5 / 5 bei 1 Stimme)

Preisvergleich

529,00 €

inkl. 19 % MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2018 16:31
ZUM ANGEBOT*

864,58 €

inkl. 19 % MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2018 16:31
ZUM ANGEBOT*
Hersteller
LED Watt
NDL Ersatz
Lichtspektrum, ,
Stromverbrauch345 Watt
PAR PPFD 30cm1605 umol m²/s
PAR PPFD 45cm1160 umol m²/s
PPFD-Effizienz

1,73 umol/Watt

Beleuchtungsfläche120x120 cm
Lebensdauer75.000
LxBxH91,4 x 7,6 x 22,9cm
Anzahl LED200
Verbaute LEDs3 Watt Bridgelux
Wachstumsleistung184 Watt
Blüteleistung345 Watt
Lumenk.a. lm
Dimmbar
Reflektor
Besonderheit
  • Bridgelux LEDs
  • effizientes Panel
  • hoher PPFD Output
  • lange Lebensdauer
  • ausgeglichenes Vollspektrum
  • Wachstum & Blütemodus
Herstellergarantie5 Jahre

Beschreibung

Die Advanced Platinum Series P600 LED Grow Lampe ist vom US amerikanischen Premiumhersteller Platinum LED. Dieser hat aktuell die besten PAR pro Watt Werte und somit, die effektivsten LED-Panels für den professionellen LED-Anbau. Die Lampen von Platinum LED werden ausschließlich für optimale PAR Werte für Wachstum- und Blütephase entwickelt. Es wird also ein 12-Band-Vollspektrumlicht erzeugt, welches den PAR-Werten von Sonnenlicht gleich kommt. Mit diesen LED-Grow-Panels werden hohe Erträge bei vergleichsweise niedrigen Stromkosten und Wärmeentwicklung möglich.

Die Platinum LED P600 hat 200 Stück 3-Watt LEDs verbaut und ersetzt eine herkömmliche 800Watt NDL, bei einem tatsächlichen Stromverbrauch von 345-368 Watt. Wie bei allen PlatinumLED Pflanzenlichtern kann Wachstums- und Blütephase zu- und abgeschalten werden. Hierdurch kann zusätzlich Strom während der Wachstumsphase gespart werden. Die Panels sind mit hochwertigen LEDs bestückt und die Verarbeitung der Gehäuse sind sehr hochwertig.

Vorteile der Platinum LED P600 – Premium Series mit 600 Watt

  • Diese 600 Watt LED Grow Lampe ersetzt eine 600 Watt Natriumdampflampe
  • Vollspektrum PAR Werte werden durch die 12-Band=Spektren optimal abgedeckt
  • Durch spezielle Linsen auf den LEDs werden die UV und IR Strahlen zerstreut, wodurch die Strahlen besser in die Blüten eindringen sollen.
  • Die 200 verbauten 3-Watt LED-Chips der amerikanischen Hersteller Brilux und/oder Creed gehören qualitativ zu den besten und sind bereits für den Anbau von Pflanzen in innenräumen erprobt und optimiert.
  • Stromverbrauch der neuesten Premium Series nach Herstellerangaben 345 Watt, dies entspricht 58% der angegebenen 600 Watt und im Vergleich zu 800 NDL Watt, wird eine Stromersparnis von knapp 57% erreicht.
  • Zusätzlich können Lichtspektren zu- und abgeschalten werden, wodurch in der Vegetations-Phase nur 184 Watt verbraucht werden.
  • Die lampe ist rechteckig, nicht quadratisch und verteilt das licht am besten auf rechteckigen Flächen.
  • Wenn zwei P600 nebeneinander ausgerichtet werden, können quadratische Flächen, optimal bei einer Grundfläche von 1,5qm ausgeleuchtet werden. Perfekt für 120x120cm Pflanzenzelte. Das würde einem 1600 Watt NDL Grow entsprechen, mit einem Stromverbrauch von nur 700 Watt.

Weitere Details erfährst zur P600 im Video von Platinum LED

Hier erklärt der Gründer der Firma, die Vorteile seiner Lampen. Natürlich wird sehr amerikanisch, die „stärkste Lampe zu diesem Preis“ proklamiert und beworben. Was unsere Vergliche zeigen, sind die LED Pflanzenlampen von Platinum wirklich sehr stark und von guter Qualität. Hier das Beweisvideo, in dem Marc von Platinum Grow Lights seine Empfehlung ausspricht.

Daten der P600 Watt LED Grow Lampe von Platinum LED

  • Ersatz für 800 Watt NDL/HPS
  • Länge x Breite x Höhe: 91,4 x 7,6 x 22,9 cm
  • Gewicht: 10 Kg
  • LED Chiphersteller: BridgeLux und Creed
  • LED Leistung: 600Watt (200 Stück zu je 3 Watt)
  • Fokallinsen die das Licht zerstreuen und im 90°-Winkel verbaut sind

PAR Testwerte der P600 Advanced Series

Photosyntetischer Strahlungswert mit Abstand zum Messpunkt

  • 30cm – 1600 umol m²/s
  • 45cm – 1160 umol m²/s
  • 60cm – 840 umol m²/s
2x P600 im 120x120 Growzelt

 

Anbaufläche bei 45 cm Abstand zur Pflanze : 150cm x 60cm, dies entspricht 0,9qm Anbaufläche. Die P600 hat sehr hohe PAR-Werte und kann bei 60cm noch sehr gut Pflanzen zum Blühen bringen. Deine Pflanzen solltest du nicht mehr als 1200 umol m²/sec. photosyntetischer Strahlung aussetzten, da sie sonst leicht verbrennen können.

Vorteile und Nachteile der Advanced Platinum Series P600 von Platinum LED:

Vorteile
  • niedriger Stromverbrauch
  • höchste PAR/w Abgabe
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • 5 Jahre Herstellergarantie
Nachteile
  • Hoher Anschaffungspreis
  • Rechteckiges Design, zwei Panel für Quadratische Flächen optimal

Fazit zur Platinum LED P600

Der Amerikanische Hersteller PlatinumLed ist nicht der günstigste, hat aber qualitativ und konzeptionell, an alle Bedürfnisse eines Kleingärtners gedacht. Die LED Grow Lampen aus der P-Serie können nicht mit anderen Modellen miteinander verbunden werden. Das könnte vermehrt zu Kabelsalat führen, wenn mehrere in Reihe geschalten werden sollten. Dieser Wermutstropfen sollte jedoch nicht vom Kauf zurückschrecken, denn die PAR-Werte sowie der sehr niedrige Stromverbrauch dienen als Messlatte für die gesamte LED Grow Lampen Industrie. Wer also das nötige Kleingeld hat und sehr ertragreich anbauen möchte, der wird mit der Entscheidung für diese Platinum LED Grow Lampe sehr zufrieden sein.

Eine günstige Alternative zu diesem Grow Panel, allerdings mit Bridgelux und Epistar LEDs, bietet das günstige Viparspectra 600w Panel.

Advanced Platinum Series P600 kaufen

Vergleiche hier die Preise verschiedener Anbieter und kaufe die Platinum LED P600 dort, wo sie am günstigsten ist. Die Preise und Lagerbestände werden mehrmals täglich aktualisiert, damit du immer das günstigste Angebot bei uns finden kannst. Nutze auch unsere Übersicht der LED Grow Lampen Tests um für dich die beste NDL-Ersatz Pflanzenlampe zu finden.


Erfahrungsberichte

Kommentare


Marc Daude 16. Juli 2018 um 23:11

Schönen guten Tag…
Könnt ihr mir sagen welcher Typ Lüfter eingebaut ist ?
Einer von 4 macht es nicht mehr.

LG


LED-Grower 30. Juli 2018 um 8:10

Hi Marc,

in der P600 sind 120x120mm, 2Pin Lüfter verbaut. Die Gehäuselüfter sind von einem chinesischen Hersteller (cxdianzi.com). Die Modelle sind so, wohl nicht zum Nachkaufen gedacht, bzw im Handel erhältlich.

Auf Amazon findest du günstige Lüfter z.B. hier https://amzn.to/2OpRpVM mit etwas handwerklichem Geschick bekommst du einen Tausch auch selber ohne Probleme hin.

Prüfe vorher, ob deine Herstellergarantie noch gültig ist und kontaktiere Platinum LED direkt. Aus eigener erfahrung weis ich, dass der Hersteller innerhalb von 24 Stunden antwortet. Über Amazon auch in deutscher Sprache.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Preisvergleich

Shop Preis

529,00 €

inkl. 19 % MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2018 16:31
ZUM ANGEBOT*

864,58 €

inkl. 19 % MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2018 16:31
ZUM ANGEBOT*

Kommentare


Marc Daude 16. Juli 2018 um 23:11

Schönen guten Tag…
Könnt ihr mir sagen welcher Typ Lüfter eingebaut ist ?
Einer von 4 macht es nicht mehr.

LG


LED-Grower 30. Juli 2018 um 8:10

Hi Marc,

in der P600 sind 120x120mm, 2Pin Lüfter verbaut. Die Gehäuselüfter sind von einem chinesischen Hersteller (cxdianzi.com). Die Modelle sind so, wohl nicht zum Nachkaufen gedacht, bzw im Handel erhältlich.

Auf Amazon findest du günstige Lüfter z.B. hier https://amzn.to/2OpRpVM mit etwas handwerklichem Geschick bekommst du einen Tausch auch selber ohne Probleme hin.

Prüfe vorher, ob deine Herstellergarantie noch gültig ist und kontaktiere Platinum LED direkt. Aus eigener erfahrung weis ich, dass der Hersteller innerhalb von 24 Stunden antwortet. Über Amazon auch in deutscher Sprache.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *